ibw ingenieurbüro für energie- und gebäudetechnik - Start ibw ingenieurbüro für energie- und gebäudetechnik
Technische Ausrüstung und Bauphysik für Büro- und Verwaltungsgebäude Technische Ausrüstung und Bauphysik für Industriegebäude Technische Ausrüstung und Bauphysik für Gebäude der Forschung und Lehre Technische Ausrüstung und Bauphysik für Kliniken und Krankenhäuser Technische Ausrüstung und Bauphysik für Wohnungen und -häuser Fachwissen für Energietechnik und Gebäudetechnik, technische Ausrüstung und Bauphysik  Über ibw - Bertram Witz - Ingenieurbüro für Energie- und Gebäudetechnik Technische Ausrüstung und Bauphysik für Gebäude

ibw Fachbeiträge und Fachartikel

Praxisbeispiele für Energieeffizienzmaßnahmen: Nachrüstung einer Wärmerückgewinnung für eine Gießerei

In einer Gießerei werden die heizölbefeuerten Gießöfen mit Abgaswärmetauschern zur Wärmerückgewinnung ausgestattet. Die Wärme der Abgase aus acht Gießöfen wird in Abhängigkeit der Abgastemperaturen mengenvariabel auf das Heizwasser übertragen und je nach Höhe des verbraucherseitigen Wärmebedarfs zur Raumheizung genutzt oder in einem Wärmespeicher zwischengelagert.

Zur ganzjährigen Nutzung von Abgaswärme wird ein Nahwärmeverbund zu einem benachbarten Unternehmen hergestellt, das auch im Sommer über Wärmebedarf für Warmwasser und Prozesse verfügt.

Im Rahmen einer Detailanalyse wurde folgende Wirtschaftlichkeitsbetrachtung zur Nachrüstung der Gießerei mit Wärmerückgewinnung über Abgaswärmetauscher von uns durchgeführt:

  • Leistung der Abgaswärmetauscher 8 × 80 kW

  • Investition 360.000 EUR

  • Jährliche Wärme-Einsparung: 667 MWh
  • Jährliche Heizkosten-Einsparung: 63.000 EUR
  • Jährliche Betriebskosten: 6.000 EUR
  • Jährliche Netto-Einsparung: 57.000 EUR

  • Zinssatz: 4%
  • Amortisationsdauer ohne Förderung: 7 Jahre

  • Geförderter Zinssatz: 1 %
  • Amortisationsdauer mit Förderung: 6 Jahre

  • Jährliche CO2-Einsparung: 180 t

Die Detailberatung weist für die Wärmerückgewinnung in der Gießerei ein Einsparpotenzial für die Energiekosten von rund 60.000 Euro/a aus. Die erforderliche Investition beträgt 360.000 Euro, die resultierende Amortisationsdauer zwischen sechs und sieben Jahren.


Zurück zur Übersicht.

Dienstleistungen im Überblick

Wir bieten Ihnen wirtschaftliche und nachhaltige Energie- und Gebäudetechnik:


ibw Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich von ibw über alle wichtigen Neuerungen im Bereich Energie, technische Gebäudeausrüstung und Bauphysik informieren.


Abonnieren Sie unseren kostenlosen ibw Newsletter einfach formlos per E-Mail. Bitte geben Sie im Betreff "ibw Newsletter abonnieren" an. Sie erhalten dann in Kürze unseren neuesten Newsletter.
Sie wollen den Newsletter abbestellen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@i-b-w.net mit dem Betreff "ibw Newsletter abbestellen". Sie erhalten dann eine kurze Bestätigung per E-Mail.